Über mich: Barbara Haid

Gründerin der Plattform handgemacht

Nach mehreren Jahren in Wien und in der Schweiz lebe ich jetzt im Tuxer Tal. Derzeit widme ich mich intensiv dem Aufbau des Marktplatzes handgemacht.

Meine Profession: Webdesign

Im Hauptberuf erstelle ich Websites mit WordPress – dieses Angebot findest du auf meiner Website alpendiva.at. Ich habe auch schon einige Online-Shops für Kund*innen erstellt.

Auch diese Website ist mit WordPress erstellt und ich kann meine ganze Erfahrung hier einbringen.

 

Barbara Haid

Mein Hobby: Kreativität

Zwischendurch arbeite ich aber auch gerne kreativ mit meinen Händen: Ich häkle und stricke Hauben, bedrucke T-Shirts und Taschen mit Gedichten meines Vaters (Hans Haid aus dem Ötztal) und nähe individuelle Taschen. In Corona-Zeiten habe ich hunderte Mund-Nasen-Schutz-Masken genäht. Als neuestes Produkt stelle ich jetzt Zirbenkissen her.

Meine eigenen handgemachten Produkte verkaufe ich auf diesem Marktplatz unter dem Markennamen Alpendiva. Hier ist eine selbstgenähte Tasche zu sehen, auf deren Klappe ich ein Gedicht von meinem Vater gedruckt habe.

Interesse für regionale Produkte

Dank meinem Vater, dem Volkskundler und Schriftsteller Hans Haid, wurde mein Interesse für dieses Thema schon recht früh geweckt. Ich reiste mit meinem Vater durch die Alpen, wir recherchierte für Bücher und ich machte Fotos. Wir lernten dabei viele interessante Personen und Initiativen kennen.

Kurz einige Daten, die zeigen, wie lange mich das Thema regionale Produkte schon beschäftigt:

  • 1989 erschien das Buch meines Vaters “Vom neuen Leben